Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

Seit Jahrzehnten redet man vom papierlosen Büro. Auch wir bei Papier-Schlabach setzen auf die Technik. Setzen auf die Digitalisierung. Setzen elektronische Dokumente ein. Und das als Betreiber einer Druckerei - wie kann man nur?

Würden Sie eine Umfrage zum Papierverbrauch machen, so würden Sie erwarten, dass der Papierverbrauch rückläufig ist. Des papierlosen Büros wegen? Weil man doch keine Zeitung mehr liest? Weil doch niemand mehr Formulare braucht? 

Aus unserem Blickwinkel stimmt das so nicht. Noch nicht. Natürlich verdrängt die Digitalisierung zunehmend die papiergebundene Dokumentation. Natürlich werden zahlreiche Informationen heute nicht mehr papiergebunden verteilt. Vielmehr digital. Natürlich hat das für unsere Druckerei zur Folge, dass die im Haus zu produzierenden Auflagen rückläufig sind. Auch verändern sich die Drucksachen zunehmend. Unverändert fertigen wir Akzidenzien, wie Briefbögen, Briefhüllen, Formulare, Geschäfts- und Visitenkarten und Formulare für gewerbliche und gelegentlich auch private Abnehmer.

Große Mengen von im Haus bedruckten Papieres liefern wir unverändert als Speisenkarten an namhafte Brauereien. Unverändert werden technische Dokumentationen für die Industrie gedruckt, verarbeitet und geliefert. Das Papier als Informationsträger hat hier offenbar noch nicht ausgedient.